Home

Pageflow Update 0.10.0

7. Juni, 2016

Pageflow verfügt über neue Werkzeuge zum Erstellen komplexer, non-linearer Stories. Mit dem Feature „Storylines“ könnt Ihr beliebig viele Abzweige aus dem Haupt-Erzählstrang bauen und Lesern dadurch mehrere Wege durch Eure Geschichte ebnen. Dabei ist in jedem untergeordneten Erzählstrang wählbar, wohin der neue „Zurück-Button“ oder das Scrollen am Ende eines Kapitels führen soll.

Um bei all diesen möglichen Verästelungen den Überblick zu behalten, stellt das Update mit der „Sitemap“ auch eine neue Funktion zur Visualisierung bereit. Gleichzeitig ist die „Sitemap“ ein Tool, mit dem die Bearbeitung von Beiträgen noch schneller und effizienter wird, denn: Durch Klicken eines Elements in dieser Übersichtskarte öffnet sich automatisch das entsprechende Editier-Fenster. Änderungen an einzelnen Seiten können auf diese Weise also sofort umgesetzt werden.

Ein weiteres Plus: Falls Ihr Eure Geschichten mit Storyboards plant, könnt Ihr das Grundgerüst von nun an wunderbar auf die Sitemap übertragen.

Sitemap_1

 

Neuer Seitentyp „Collage“

Diese Exkurse lassen sich mit den „Hotspots“, dem „Mosaik“ und dem neuen Seitentyp „Collage“ erstellen, der ebenfalls im Update enthalten ist . Wie bei allen Verweis-Seiten können die User auch bei der „Collage“ per Klick interagieren und selbst entscheiden, wo es weitergeht bzw. welche angebotenen Teile einer Story sie (zuerst) ansteuern möchten.

Die „Collage“ ist konzipiert, um chronologisch, alphabetisch oder sonst wie geordnete Inhalte über Vorschaubilder zu verlinken. Dabei können die Vorschaubilder in unterschiedlichen Größen rechts, links oder mittig ausgerichtet und in der vertikalen Achse auch frei verschoben werden. Besonders geeignet ist dieser neue Seitentyp für die Auflistung historischer Ereignisse (z.B. als Zeitleiste) und für die Aufbereitung von Multiple Choice- Elementen.

 

Um die Funktionsweise dieser Neuerungen exemplarisch vorzustellen, haben wir ein kleines Demo angefertigt: example.pageflow.io/storylines

Details zur Arbeit mit den neuen Features findet Ihr in der integrierten Hilfe des Pageflow-Editors. Falls dann noch Fragen offen bleiben, schreibt uns doch gern wie gehabt über das Ticket-System im Support-Forum an.

Im Folgenden haben wir noch drei Beispiele für Reportagen mit mehreren Erzählsträngen aus den Redaktionen des MDR und des WDR herausgesucht:

Storylines mit „Collage“

http://reportage.mdr.de/der-kreuzchor-engel-bengel-und-musik#3455
http://reportage.mdr.de/der-kreuzchor-engel-bengel-und-musik#3837

Storylines mit „Hotspots“ 

http://reportage.wdr.de/nordstadtkinder

Storylines mit „Mosaik“ und „Hotspots“

http://reportage.wdr.de/tschernobyl


Leave a Comment